DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
Hannes Mosebach zwei Spiele gesperrt
Donnerstag, den 12. April 2018 um 16:53 Uhr
Hannes Mosebach hat im Auswärtsspiel beim 1. FC Bitterfeld-Wolfen die Rote Karte erhalten. Der Schiedsrichter hatte ein Foulspiel als Notbremse gewertet. Nunmehr liegt die Entscheidung des Sportgerichtes vor. Hannes erhielt eine Sperre von zwei Spielen. Er ist damit für das Spiel gegen Zorbau und für das Spiel bei Fortuna Magdeburg gesperrt. Für das Auswärtsspiel in Haldensleben ist Hannes wieder spielberechtigt.