Fussball Kegeln Kickboxen Badminton Sportgruppen

Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
657838
Diese Woche:2805
Diesen Monat:9084
Home
In der letzten Saison schafften die Keglerinnen des VfB sensationell den Aufstieg in 1. Bundesliga. Dies war nach 1994 und 1999 ( damals durch den KSV 94 Sangerhausen ) der 3. Aufstieg einer Sangerhäuser Kegelmannschaft in die 1. Bundesliga. Die Frauen haben eine umfanreiche und harte Vorbereitung hinter sich. Nur so werden sie auch in der höchsten deutschen Spielklasse bestehen können. Neben den schweren und unbekannten Bahnen kommen auch die sehr weiten Auswärtsfahrten dazu. Das Ziel der gesamten Mannschaft und auch der ganzen Kegelabteilung heißt Klassenerhalt. Dafür werden alle Frauen ( und auch die Männer als Helfer bei den Heimspielen ) alles tun. Unsere Bundesligamannschaft wird aus erfreulichen Gründen Besetzungsprobleme haben. Cassandra Schöpp ist schwanger und wird die komplette Hinserie nicht spielen können. Loreen Schäffner hat vor einigen Wochen entbunden und kann die weitesten Auswärtsfarten noch nicht mitmachen. Maria Handschke wird aus beruflichen Gründen nicht alle Spiele bestreiten können. Deshalb sind auch Margrit Schöpp und Claudia Beyer aus der 2. Mannschaft für die 1. Mannschaft mit vorgesehen. Trainiert wird jeden Dienstag und jeden Freitag von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr auf der Kegelbahn im Sportpark Friesenstadion. Das 1. Punktspiel bestreitet die Mannschaft um die Mannschaftsleiterin Andreea Predatsch am Sonntag, den 17.09.2017 ab 13.00 Uhr zu Hause gegen den KC Schrezheim. Vor 1,5 Jahren verlor der VfB im DKBC-Pokal nach großen Kampf nur ganz knapp gegen diese Mannschaft. Also chancenlos sind unsere Frauen nicht.
Für die 1. Mannschaft des VfB werden in dieser Saison spielen: Andrea Predatsch, Carla Keßler-Regel, Maria Handschke, Franziska Flemming, Sarah Hoffmann, Kristin Wöstehoff, Loreen Schäffner und Cassandra Schöpp.
Also wir sehen uns zu den Heimspielen der Keglerinnen im Sportpark Friesenstadion! Die Mädels brauchen unsere Unterstützung! Auf geht`s VfB! und Gut Holz!