Interaktiv

VfB bei Facebook

Facebook Logo

Counter

Besucher seit dem 03.11.2010
826188
Diese Woche:699
Diesen Monat:5502

DIE MACHT DER BERG UND ROSENSTADT
News/Allgemein
News/Allgemein
Samstag, den 16. April 2011 um 22:22 Uhr

Weitere Sperren für Spieler des VfB hagelte es am heutigen Spieltag. Micha Haselbacher

zog an der Mittellinie im Spiel gegen Helbra die "Notbremse" und sah dafür die

Rote Karte.

Pascal Ibold erhielt im Spiel gegen Völpke in der Nachspielzeit wegen Ballwegschieben

seine fünfte Gelbe Karte. Er ist damit für das Spiel in Amsdorf gesperrt.

 
News/Allgemein
Samstag, den 16. April 2011 um 22:10 Uhr

Die Spendenaktion zur Rekonstruktion des Kunstrasens im Friesenstadion ging heute beim Spiel

der 1. Mannschaft gegen Völpke weiter. Während des Spieles spendeten 44 ( ! ) Zuschauer

insgesamt 265,60€. Die Namen und die Höhe der einzelnen Spenden werden nächsten

Donnerstag / Freitag auf unserer Internetseite veröffentlicht ( Auf der Startseite links oben

anklicken ). Die Veröffentlichung der Namen der Spender und des aktuelle Spendenstandes

erfolgt immer einmal in der Woche am Donnerstag / Freitag.

Vielen Dank an alle bisherigen Spendern, auch an die, die in der 1. Woche insgesamt 1145,00€ ( ! )

überwiesen haben. Überweisungen können jederzeit auf das angegebene Konto erfolgen.

Gespendet werden kann aber auch bar im Sportbüro oder zu den Spielen der 1. Mannschaft /

2. Mannschaft.

 
News/Allgemein
Donnerstag, den 07. April 2011 um 22:23 Uhr

Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. hat sich am Dienstag, den 05.04.2011 auf einer Pressekonferenz

an die Öffentlichkeit gewandt, um die Vorraussetzungen zur Erneuerung des Kunstrasenplatzes

im Friesenstadion zu schaffen. Dieser wurde im Jahre 1998 erbaut. Auf Grund der intensiven

Nutzung im Trainings - und Wettkampfbetrieb durch den VfB, durch andere Vereine und durch

den DFB ( Stützpunkttraining ) ist eine Erneuerung des Kunstrasenplatzes unbedingt erforderlich.

Die Finanzierung dieses Umbaus soll durch Zuschüsse und Fördermittel erfolgen.

Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. muß aber einen nicht unbeträchtlichen Eigenbetrag erbringen.

Der Verein hat deshalb eine Spendenaktion zur Finanzierung ins Leben gerufen. Einzelheiten findet

Ihr auf der Seite eins unserer Internetseite ( links oben unter der Rubrik: " Spendenaktion für

einen künstlichen Flickenteppich". 

Auf Grund der aktuellen Haushaltslage kann uns die Stadt Sangerhausen als Eigentümer des

Friesenstadions leider nicht finanziell unterstützen. Der Oberbürgermeister Ralf Poschmann hat aber

für die Zeit des Umbaus, dem VfB Unterstützung durch den Bauhof mit der Bereitstellung von

Technik und Arbeitskräften zugesagt.

Auf Grund der Veröffentlichung des Aufrufes am 07.04.2011 in der Mitteldeutschen Zeitung stand

beim Stadionleiter Olaf Glage das Telefon nicht still.

Der VfB 1906 Sangerhausen e.V. wendet sich an die breite Öffentlichkeit, sich an dieser

Spendenaktion zu beteiligen. Der Aufruf wendet sich nicht nur an die Mitglieder, Spieler, Sponsoren,

Fans, Schiedsrichter, Eltern und Verwandte von jungen Spielern des VfB, sondern auch an die

Institutionen, Unternehmen, Politiker und Bürger des Landkreises Mansfeld - Südharz.

Unterstützt den VfB 1906 Sangerhausen e.V. ! Jede noch so kleine Spende zählt!

Auf geht`s VfB!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Friesenstadion unter 03464 / 573172.

Spenden in Höhe von 5,00€ pro m² können eingezahlt werden bei der

Sparkasse Mansfeld-Südharz auf das Konto 601002024; BLZ 80055008.

 
News/Allgemein
Sonntag, den 03. April 2011 um 21:08 Uhr

Hallo Fans des VfB,

am 02.04.2011 war der 20.000ste Besucher auf der Internetseite unseres Vereines seit der

Umgestaltung der Seite am 03.11.2011. Das heißt, das im Durchschnitt 133 Besucher pro Tag

unsere Seite anklicken ( Dabei wird jeder Besucher am Tag nur einmal gezählt, egal wie oft er uns

besucht. ). Vielen Dank für Euer Interesse!

Der Verein wird auch in Zukunft versuchen, Euch schnell und umfassend zu informieren!

Auf geht`s VfB!

 
News/Allgemein
Samstag, den 02. April 2011 um 22:05 Uhr

Das Gesundheitszentrum Taubert wurde am 02.04.1991 gegründet und feiert damit heute sein

20 - jähriges Betriebsjubiläum. Dazu dem Familienunternehmen die besten Wünscvhe vom VfB!

Das Unternehmen hat heute drei Rehazentren in Eisleben, Sangerhausen und Querfurt.

Es unterstützt den Verein seit Jahren als Sponsor und durch die ehrenamtliche Arbeit von

Rolf Taubert. Dafür den besten Dank von Euern VfB!

Wir wünschen auch in Zukunft allen Mitarbeitern des Gesundheitszentrum Taubert alles Gute

und der Familie Taubert eine glückliche Hand bei der Führung ihres Unternehmens.

 
<< Start < Zurück 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 Weiter > Ende >>

Seite 88 von 90