Spielbericht Dessau gegen VfB I

frank300x

SV Dessau 05

Gidopoulos - Sindjui ( 89. Lange ), Papaioannou, Behling, Hesse, Schuhmacher ( 80. Eschner ), Barabasch, Römer ( 87. Baatz ), Chidera, Gkouvas ( 67. Kamplionis ), Taiwo

VfB 1906 Sangerhausen I

Brünoth - Scholz ( 86. Fuhrmann ), Olbricht, Rauer, D. Schulz, Kern ( 78. Dietze ), Hildebrandt, Henning ( 45. Nowak ), J. Hetke ( 46. Eisler ), Schäffner, Sylla

Zuschauer: 101 ( darunter 3 aus SGH )

Schiedsrichter: Michael Damke ( Gardelegen ) - Karsten Fettback ( Stendal ), Thorsten Ebeling ( Gardelegen )

Gelbe Karten: Sindjui, Behling ( beide Dessau ) - VfB ( keine )

Gelb - Rote Karten: Keine

Rote Karten: Keine

Torfolge: 1 : 0 ( 72. Kamplionis ), 2 : 0 ( 83. Taiwo ), 3 : 0 ( 90. Baatz )

Spielverlauf: Mit einer völlig unnötigen Niederlage kehrte der VfB heute aus Dessau zurück. In der ersten Halbzeit war der VfB besser, bis zur 70. Minute dann mindestens gleichwertig. An einige Änderungen mussten die Spieler des VfB sich erst gewöhnen ( Treffpunkt im Stadion um 09.00 Uhr zur Mannschaftsbesprechung, dann "Anschwitzen", anschliessend Einzelgespräche, dann gemeinsames Mittagessen vor der Abfahrt, Einzelbegrüßung aller Spieler durch Olaf beim Einlaufen ). Olaf Glage hatte die Abwehr auf Viererkette umgestellt ( Scholz, Rauer, Olbricht, D. Schulz ). Diese stand im wesentlichen sicher. Die ersten Chancen hatte der VfB ( 16. Schuss Hildebrandt aus 20 Metern-Torwart sicher; 20. Sylla passt auf Janek-allein im Strafraum, hätte noch laufen können-Schuss aus 14 Metern über das Tor; 23. Sylla setzt sich durch-Schuss aus 16 Metern-Torwart sicher; 30. Solo Sylla-legt ab auf Kern-Schuss aus 16 Metern-Torwart sicher ). Dann wurde Dessau etwas besser und hatte bis zur Halbzeit einige Chancen ( 31. Flanke Schuhmacher-Danny rettet in höchster Not; 36. Riesenrettungstat von "Eisbär Junior" gegen Taiwo; 37. Kopfballchance Taiwo aus Nahdistanz nach einer Ecke; 40. abgefälschter Schuss Schuhmacher-geht am Dreiangel vorbei; 43. VfB rettet gegen Taiwo ). Leider haben sich "Henne" und Janek kurz vor der Halbzeit noch verletzt ( Diagnose steht noch nicht fest. ). Bis zur 70 Minute war es weiter ein verteiltes Spiel ( VfB: 54. Schuss Hildebrandt aus 18 Metern-Knapp vorbei; 60. Seitfallzieher Nowak am Tor vorbei; 75. Chance Sylla-Dessau klärt zur Ecke; 78. Freistoß Eisler aus 22 Metern über das Tor; Dessau: 70. Kamplionis läuft allein auf das Tor und fällt über Eric-kein Elfmeter ). Wie aus dem nichts fiel dann die Führung. Eine Flanke von rechts nahm Kamplionis direkt und hämmerte den Ball in den Winkel. Hier war der VfB ungewollt einmal ungeordnet. Danny stand nach einer Behandlung an der Mittellinie und wollte wieder auf das Feld. Schiedsrichter Damke liess ihn aber etwa eine Minute nicht auf das Feld und Danny fehlte beim Tor hinten. Danach gab es noch zwei Konter der Gastgeber, die zu Toren führten; beim 2 :0 nach VfB - Fehlpass im Mittelfeld. So brachte sich der VfB um einen verdienten Punktgewinn. Jetzt hat der VfB drei Heimspiele hintereinander. Nun gilt es die Köpfe wieder frei zu bekommen und es am Freitag gegen Thalheim erneut versuchen. Auf geht`s VfB! Gute Besserung wünschen wir "Hennes" und Janek!

Spieltagsvorschau VfB 1906 Sangerhausen I

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen auf FuPa

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Stadion

RESTART - TRAINING NACH DER CORONAPAUSE

Trainingseinheiten beim VfB 1906 Sangerhausen können nur dann stattfinden, wenn weder ein akuter Fall, noch der Verdacht einer Infektion an SARS-CoV-2 bekannt ist. Der Trainingsbetrieb muss im Falle eines nachvollziehbaren Verdachts oder gar einer Infektion eines Spielers oder Trainers/Betreuers sofort eingestellt werden.

„Die Gesundheit ist das höchste Gut – wir kümmern uns um einander und blicken gemeinsam in die Zukunft“

Verhaltensregeln für alle Sportler

Alle Spielerinnen und Spieler haben vor ( ! ) jeder Trainingseinheit bzw. vor ( ! ) jedem Spiel ( egal ob auswärts oder zu Hause ) einen "Coronafragebogen" auszufüllen.  Bei minderjährigen Spielerinen oder Spielern haben die Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Die Trainingseinheit erfolgt auf freiwilliger Basis, der VfB 1906 Sangerhausen übernimmt dabei keinerlei Haftung!

Coronafragebogen HIER herunterladen

Aktuelles Spielplakat

VfB Präsidium informiert

logo200x200 vfb

Liebe Vereinsmitglieder,

Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb



hiermit wird die Freigabe des Sportparks Friesenstadion für den Wettkampfbetrieb unter
Einhaltung der Hygienevorschriften der 7.SARS-CoV-2-EindV sowie unten genannter Auflagen erteilt. Der Widerruf dieser Freigabe ist jederzeit möglich, sollte die Verordnungs- oder Erlasslage eine Ergänzung oder Änderung dieser Zustimmung erfordern, oder für den Fall, dass Sie als Nutzer rechtliche Anordnungen der jeweils gültigen Verordnungs- und Erlasslage im Rahmen der Hygienemaßnahmen nicht einhalten.
Für die Einhaltung der nachfolgenden Auflagen haben Sie als Verein einen Hygieneverantwortlichen zu benennen und dauerhaft Sorge zu tragen:- Führen einer Anwesenheitsliste für Spieler, Betreuer, Schiedsrichter, Zuschauer
- Verweigerung des Zutritts für Personen mit offensichtlichen Krankheitssymptomen
-  Verweigerung des Zutritts für Personen für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen ineinem Risikogebiet (nach RKI) aufgehalten haben
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Zuschauer zu Beginn und während der Veranstaltung (sowie regelmäßiges Hinweisen)
-  Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5 Metern durch Betreuer und Ersatzspieler während des Spiels
-  Einhaltung des Abstandsgebots von 1,5 Metern bei Kabinennutzung und Duschnutzung der Spieler, Betreuer und Schiedsrichter
-  Räumliche Trennung der Heim- und Gastmannschaft
-  Umgehende Desinfektion der Umkleide- und Sanitärräume an Türgriffen und Kontaktflächen sowie der benutzten Sportgeräte nach Beendigung des    Wettkampfes
-  Beschilderung der Toiletten mit dem Hinweis „Einzeln eintreten“ sowie die Möglichkeit der Handdesinfektion
-  Einhaltung der Abstandsregelungen an den Verkaufspunkten (z.B. durch Abstandslinien)
-  Steuerung des Zuschauerflusses (keine Begegnung von Zuschauern bei zwei aufeinanderfolgenden Spielen)
-  Maximale Personenzahl von 1.000 anwesenden Personen bei Freiluftwettkampfen
-  Maximale Anzahl zeitgleich Sporttreibender wird auf 50 begrenzt

Grundsätzlich ist für den Wettkampfbetrieb ein eigenes Hygienekonzept vom Veranstalter zu
erstellen und vorzuhalten, was auf Verlangen des Gesundheitsamtes vorzulegen ist.
Weiterhin empfehle ich, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Zuschauer beim Betreten des
Stadions.
Personen, die nicht gewillt sind, sich an die bestehenden Regelungen zu halten, können im Rahmen
der Umsetzung des Hausrechts des Stadions verwiesen werden.
Die Anwesenheitslisten sind mindestens vier Wochen aufzubewahren und auf Verlangen des
zuständigen Gesundheitsamtes vollständig auszuhändigen.
Ich bitte Sie um strikte Einhaltung der oben genannten Auflagen, da diese eine entsprechende
Kontrolle erfahren werden.

Torsten Schweiger

Präsident

 

Lotto fördert Kegelbahnerneuerung

lotto sachsen anhalt

VfB Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Vorlage HP Veranstatungen

VfB Vereins- Feriencamp 19.10.-23.10.2020

Informationen zu den Feriencamps 2020 erhalten Sie im Sportbüro des VfB!!!

 

Liveticker Ladesklasse 6

... lade FuPa Widget ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Fussball aktuell

... lade Modul ...
VfB 1906 Sangerhausen II auf FuPa

Besucher ab 1.02.2019

HeuteHeute62
Diese WocheDiese Woche312
MonatMonat6778
GesamtGesamt383979
Gäste 77

1.Männer Tabelle

... lade FuPa Widget ...
Verbandsliga Sachsen-Anhalt auf FuPa

Die Macht der Berg- und Rosenstadt